StartseiteUncategorizedTimo Holderbach und Sarah Magin sind die neuen Majestäten bei den Neckarhäuser Schützen

Die Jahresabschlussfeier fand auch dieses Jahr wieder im Vereinsheim der Viktoria statt.

Oberschützenmeister Eberhard Netzer begrüßte rund 40 Mitglieder und Ehrengäste. Besonders langjährige Mitglieder wurden geehrt. Während sich die Schützen zunächst am kulinarischen Angebot gütlich taten, wurden zuerst die Urkunden für die Vereinsmeister verlesen und verteilt. Anschließend fanden die Ehrungen für lange Mitgliedschaften statt.

Dieter Spies für 25 Jahre ebenso Werner Rudolph
Richard Resch kann auf 40 Jahre zurückblicken und
65 Jahre Werner Stahl sowie Kurt Hauck.

Edeltraud Heil ließ sich was besondere einfallen. Sie ist ja immer für Überraschungen gut und bastelte eine tolle Glückwunschkarte mit Bild als Anerkennung für die Bronzemedaille bei der Deutschen Meisterschaft in Dortmund für OSL Horst Mohr.

Für besondere sportliche Leistungen erhielten die Vereinsnadel in Gold Horst Mohr, Karlheinz Brand und Bernd Braun.
Für besondere Verdienste die Vereinsnadel in Gold PeterLessle und in Silber, Marco Holderbach, Timo Holderbach und Heiko Siebig.

Keine Urkunden bekamen Reinhold Schlachter und OS Roland Müller, sondern Gutscheine für ein gemütliches Essen mit ihren Frauen, die ja jeden Montag ihren Männern frei geben, damit die Schützen gut gestärkt trainieren können.

Doch jetzt zum Höhepunkt des Abends: der Proklamation der neuen Majestäten.

Freudestrahlende Augen konnte man sehen, als OSM Eberhard Netzer das Geheimnis lüftete.  Er verkündete, dass unsere beiden jungen Mitglieder Timo Holderbach und Sarah Magin das neue Königspaar sind, gefolgt von dem 1. Ritter Martin Zimmer und 2. Ritter Richard Resch sowie der 1. Dame Sabine Zimmer und der 2. Dame Helga Mohr.

Anschließend übernahm Roland Müller das Mikrofon in seiner netten und charmanten Art fanden nun die Gewinner der riesigen Tombola ihre Besitzer. Den großzügigen Spendern aus der Geschäftswelt und Gönnern aus Neckarhausen und Umgebung ein herzliches Dankeschön sowie allen Helfern die den Schützenverein Neckarhausen so großzügig unterstützt haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.