StartseiteUncategorizedTrauer um unseren Schützen Kamerad Gerd Heil

Die Nachricht vom Tod unseres Sportkameraden Gerd Heil hat uns alle sehr betroffen. Fast 40 Jahre begleitete er die Schützengesellschaft Neckarhausen.

Beruflich bedingt kam er 2011 jedoch erst wieder sehr aktiv zum Schießsport und brachte seine 1. Mannschaft immer wieder zum Erfolg. Seit 2014 bis heute übte er sein Amt als 2. Kassenprüfer aus. 2016/2017 wurde er Schützenkönig.

Mit ihm sind wir wunderbare Wege gegangen, wir haben gelacht, gefeiert, gehofft. Mit Ihm sind wir auch durch dunkle Gassen gegangen und haben gebangt, geweint und doch wieder gehofft.

Gerd Heil ist nicht mehr da und doch ist es ganz nah bei uns. Denn er wird immer in unseren Gedanken und Erinnerungen in unseren Herzen sein. Wir verlieren in Ihm eine Persönlichkeit und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Den Angehörigen besonders seiner Frau Edeltraud wendet sich in dieser schweren Zeit allseitige, aufrichtige Anteilnahme zu.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.