StartseiteUncategorizedDie Schießanlage war gut besucht

Bei den Ortsmeisterschaften in Neckarhausen konnten Laienschützen zeigen, dass es immer wieder Spaß macht – egal ob Einzeln oder mit einer Mannschaft – sich über ein gutes Ergebnis zu freuen.

Trotz großer Hitze war die Beteiligung recht gut. Alle Pokale, Medaillen und Urkunden konnten am Sonntagabend überreicht werden.

Oberschützenmeister Eberhard Netzer und Schützenmeister Roland Müller freuten sich, viele Sachpreise die per Glücksscheibe gewonnen wurden an die Teilnehmer zu übergeben.

Die Teams und Einzelstarter:
Mannschaft Herren: 1. Platz „All-Stars“ (404 R.), 2. Platz Evang. Kirchengemeinderat (376 R.) und 3. Platz Vogelfreunde (360 R.)
Mannschaft Damen: 1. Platz IGP II (359 R.), 2. Platz IGP I (345 R.) und 3. Platz „die wilden Hühner“ (257 R.)
Mannschaft Mixed: 1. Platz KV Kummetstolle (378 R.), 2. Platz „Knallfrösche“ (372 R.) und 3. Platz Familia (366 R.)
Einzel Herren: 1. Platz Dominic Sattler (140 R.), 2. Platz Niklas Schöfer (140 R.) und 3. Platz Aki Tzikas (136 R.)
Einzel Damen: 1. Platz Alexandra Sattler (135 R.), 2. Platz Klara Koslik (135 R.) und 3. Platz Barbara Rumer (134 R.)
Einzel Jugend: 1. Platz Josua Deeg (105 R.) und 2. Platz Franziska Wetzel (98 R.).

Die Schützengesellschaft 1937 bedankt sich bei allen Teilnehmen und insbesondere für die Unterstützung aus den Vereinen KV Kummetstollen, IGP, Vogelfreunde den Teams „Knallfrösche“, „Die wilden Hühner“ und „All-Stars sowie dem Evangelischen Kirchengemeinderat.

Besonders danken wir allen unseren fleißigen Helferinnen und Helfern.

Wir freuen uns schon jetzt darauf, Euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu können; damit Ihr´s auch jetzt schon wisst: montags darf gerne schon mal trainiert werden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.