StartseiteUncategorizedEin Abend der besonderen Art

Es ist zwar schon wieder eine Weile her, trotzdem immer noch eine Berichterstattung wert.
Gerd Heil, einer der besten Schützen der Schützengesellschaft 1937, feierte seinen 70. Geburtstag und lud daher alle seine Schützenschwestern und Schützenbrüder ins Clubhaus ein.
Pünktlich um 19 Uhr versammelten sich die Gäste an diesem Montag an den liebevoll dekorierten Tischen. Es ist immer wieder eine große Freude so viele zahlreiche Mitglieder beisammen zu haben. Vor allem Heidi Gade, die immer ein sehr gesehener Gast im Schützenhaus ist.

Angestoßen wurde zu Beginn mit einem Gläschen Sekt-Orange oder Sekt pur – je nach Vorliebe der Gäste. Nach einer kurzen Ansprache durch Gerd Heil eröffnete er das Buffet. Im Nebenzimmer, quasi dem internen Küchenbereich, warteten unter anderem selbst gemachte Schupfnudel, verschiedene und mit viel Liebe von seiner Frau zubereitete Häppchen, Kassler in milder Chilisoße, Fleischspezialitäten und köstliche Salate auf die hungrige Schar. Es war einfach wieder ein Hochgenuss der besonderen Art.

Der kleine Aperitif danach sorgte dafür, dass das anschließende Dessert noch reichlich Platz in den Bäuchen finden konnte.

Im Nachgang überreichte Roland Müller dem Jubilar einen Reisegutschein für seine anstehende Reise im Namen aller Angehörigen und wünschte weiterhin „Gut Schuss“ bei den kommenden Wettkämpfen.
Ein großes Dankeschön gilt auch Gerd Heils Frau ohne deren tatkräftige Unterstützung ein solch toller Abend nicht möglich gewesen wäre – und selbstverständlich auch den üblichen Verdächtigen. Nach langen und teils humorvollen Gespräche klag ein toller Abend aus und die Mitglieder der Schützengesellschaft konnten wieder einmal gestärkt und gesättigt den Nachhauseweg antreten.

 

Bilder vom 70. Geburtstag gibt´s im Mitgliederbereich.

 


Kommentare

Ein Abend der besonderen Art — Keine Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.