StartseiteUncategorizedLandesmeisterschaft in Laudenbach

Der Anfang ist gemacht, die erste Disziplin bei den Landesmeisterschaften in Laudenbach im 100 m Kleinkaliber Zielfernrohr schießen war für die Schützengesellschaft Neckarhausen ein guter Beginn.

Eberhard Netzer stellte den Rekord ein und landete unschlagbar mit sagenhaften 300 Ringen auf dem 1. Platz.

Ebenfalls den 1. Platz erreichte Helga Mohr mit 285 Ringen.

Einen 2. Platz mit der Mannschaft bestehend aus Helga Mohr, Bernd Braun und Peter Lessle mit 867 Ringen konnte sich auch sehen lassen.

Die nächsten Wettkämpfe finden dann in Ettlingen statt. Allen Teilnehmen eine Ruhige Hand „Gut Schuss“ und ebenfalls viel Erfolg.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.