StartseiteUncategorizedSG erreicht den ersten Platz bei den Rundenkämpfen

Helga Mohr beste Dame

Es sind nur noch einige Tage dann steht Weihnachten vor der Tür

Das ist natürlich die perfekte Gelegenheit, um die Gesamtergebnisse der diesjährigen Rundenkämpfe, Disziplin Luftgewehr Auflage, aus dem Schützenkreis 7 bekannt zu geben. Insgesamt meldeten sich 9 Schützenvereine aus dem Kreis. Darunter waren unter anderem SSV Hemsbach I., SSV Laudenbach, SSV Schriesheim und SG Heddesheim I. Die Liste der Schützen ist lang. Insgesamt rund 43 Schützinnen und Schützen lieferten sich über einen bestimmten Zeitraum ein Kopf-an-Kopf-Schießen.

Im ersten Rundenkampf erzielten die Schützen der SG Neckarhausen eine Ringzahl von 879 Ringen, im 2. Rundenkampf eine erstaunliche Ringzahl von 876 Ringen. Der 3. Rundenkampf konnte nicht angetreten werden. Der vierte Rundenkampf brachte eine Gesamtringzahl von 883. 887 Ringe erschossen sich die Schützen im 5. Rundenkampf. 881 Ringe konnten im 6. und 887 Ringe im 7. Rundenkampf erzielt werden. Anschließend gelang es den Herren Netzer, Zahner, Müller, Heil, Herr und Frau Mohr eine Gesamtringzahl von 888 Ringen mit auf die Punkteliste zu setzen. Im letzten Rundenkampf sind 884 Ringe von der SG Neckarhausen erzielt worden.

Zählt man alle Ergebnisse korrekt aus, so geht hervor, dass die SG Neckarhausen mit einer Gesamtringzahl von 7065 den ersten Platz belegt hat. Zweite mit 7077 Ringen wurde die SSV Hemsbach I und den dritten Platz sicherte sich mit 6946 Ringen die SSV Rittenweier I. Man fragt sich jetzt, warum die SG vor Hemsbach liegt? Hier die Erklärung: Aufgrund der Tatsache, dass die SG alle Ringkämpfe gewonnen und somit 16 Punkte erreicht hat, wird hier nach den gesammelten Punkten gerechnet. Hemsbach I. hat 14 und Rittenweier I. 10 Punkte.

In der Einzelwertung können wir wieder einmal ein großes Lob an Horst Mohr richten. Mit 2380 Ringen ist er die Nummer eins in allen Rundenkämpfen. Dicht gefolgt von seiner Frau Helga Mohr, die mit 1774 Ringen auf Platz 3 landete. Es ist zu erwähnen, dass die nächste Dame auf Rang 31 steht. Herzlichen Glückwunsch an das Ehepaar für dieses super Ergebnis. Wir können mit Stolz sagen, dass wir eine der besten Frauen in dieser Disziplin vorzuweisen haben.

Weiter in den Einzel-Ergebnissen: Eberhard Netzer landete mit 2325 Ringen auf Platz 16, Arnfried Zahner auf Platz 17 (2315 Ringe), Gerd Heil auf Position 23 (1711 R) sowie Roland Müller auf Rang 27 (856 R).

Zum Abschluss stand das Finalschießen in den Startlöchern. Bei diesem Finalschießen traten die besten 10 Schützen noch einmal gegeneinander an. Das Glück war hier bei Eberhard Netzer. Aufgrund einiger vorzeitiger Abreisen, rückte er 6 Positionen nach vorne und konnte antreten. Und siehe da, einen sagenhaften 3. Platz belegte er. Horst Mohr erschoss sich den 4. Platz.

Mögen die nächsten Rundenkämpfe im neuen Jahr genauso erfolgreiche Ergebnisse mit sich bringen.

 


Kommentare

SG erreicht den ersten Platz bei den Rundenkämpfen — Keine Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.